Die Abonnements der Saison 2021/22

Intendant Stephan Pauly präsentiert sein erstes Saisonprogramm für den Musikverein.

Mit einem groß angelegten, vielfältigen und facettenreichen Programm geht der Musikverein in die Saison 2021/22. Nicht weniger als 72 Abonnements werden dafür aufgelegt. „Unsere Abonnements sind und bleiben das Herzstück des Konzertlebens im Musikverein“, sagt Intendant Dr. Stephan Pauly zum ersten Saisonprogramm, das er für die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien gestaltet hat. „Der Musikverein ist der Ort, an dem die wichtigsten Künstlerinnen und Künstler der Welt zu Hause sind, das zeigt sich auch sehr deutlich im Programm der neuen Saison.“ Bereichert und dramaturgisch geprägt wird dieses Saisonprogramm aber auch durch markante programmatische Themenakzente: neue Festivals, Komponistenschwerpunkte, Porträtreihen, die neuen spartenübergreifenden „Musikverein Perspektiven“ und weitere Projekte zu einer noch stärkeren gesellschaftlichen Öffnung des Hauses.

Abonnementbroschüre (PDF)

Eine Übersicht über die Abonnements finden Sie hier: www.musikverein.at/abonnements
Informationen zur Verlängerung und Neubestellung finden Sie hier: https://www.musikverein.at/abonnements-2122

Seien Sie uns herzlich willkommen!

Schwerpunkte im Programm

der Saison 2021/22

 

Porträts

Sir András Schiff | Joana Mallwitz | Mirga Gražinytė-Tyla | Christian Gerhaher | Berliner Philharmoniker

weiterlesen

 

Komponisten im Fokus

Der Wiener Mozart 1785 / 86 mit Leif Ove Andsnes | Brahms-Schumann-Symphonien mit Daniel Barenboim | Richard-Strauss-Projekt mit Andris Nelsons | Grenzgänge: Tschechische Musik

weiterlesen

 

Themen und Festivals

Musikverein Festival: A! | Musikverein Perspektiven: Michael Haneke | Musikverein Perspektiven: Georg Baselitz

weiterlesen

 

Türen auf!

Der Musikverein öffnet sich verstärkt für die vielfältige, diverse Wiener Stadtgesellschaft

weiterlesen

Allgemeine Informationen

Corona Regelungen

Aufgrund der Verordnung des Magistrats der Stadt Wien betreffend die Maßnahmen gegen die Weiterverbreitung des Coronavirus gelten für Veranstaltungen Regelungen über die wir Sie hier informieren möchten.

weiterlesen

Konzertkassa

Gesellschaft der Musikfreunde in Wien
Musikvereinsplatz 1 (Eingang Bösendorferstraße 12)
A-1010 Wien

weiterlesen

Führungen

Einer der schönsten Konzertsäle der Welt und eines der prachtvollsten Gebäude der Wiener Ringstraßenzeit … Am besten lernt man den Musikverein natürlich bei einem Konzertbesuch kennen. Darüber hinaus öffnet die Gesellschaft der Musikfreunde ihr prachtvolles Haus aber auch für Besichtigungen.

weiterlesen

Konzertgutscheine

Die schönsten Geschenke, sagt man, kann man nicht kaufen. Stimmt. Und nicht kaufen kann man, von Musik beschenkt zu werden. Aber man kann es ermöglichen, zum Beispiel durch den Erwerb von Gutscheinen der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien.

weiterlesen

Unterstützen Sie die Gesellschaft der Musikfreunde

Mitgliedschaft

Mitglied der Gesellschaft der Musikfreunde zu sein war schon immer etwas Besonderes. Der Musikverein verbindet Menschen, die ein Ideal wie ein Interesse teilen. Dafür finden sie sich – so heißt es in den Gründungsstatuten – als „unterstützende Mitglieder“ zusammen. 

weiterlesen

Weitere Formen der Unterstützung

Zu den traditionellen Möglichkeiten, ordentliches Mitglied bzw. Jugendmitglied des Musikvereins zu sein, kamen inzwischen weitere Möglichkeiten hinzu die den unterstützenden Aspekt der Mitgliedschaft noch weiter hervorheben. Als Unterstützer, Förderer oder Mäzen genießen Sie weitere, persönlich auf sie zugeschnittene Boni.

weiterlesen

Monatsmagazin Musikfreunde Juli / August 2021

„Pan erwacht. Der Sommer marschiert ein.“ Gustav Mahler hatte diesen Titel im Sinn, als er den ersten Satz seiner Dritten Symphonie komponierte. Und etwas von dieser Stimmung liegt jetzt in der Luft. Glücklicherweise. Der Sommer ist da. Und ein starkes Erwachen: Erleichterung, Lockerung und große Zuversicht nach den langen Lockdowns. Seit Mitte Mai dürfen wir im Musikverein wieder Konzerte vor Publikum spielen, seit Mitte Juni gibt es weitere Öffnungen, ab Juli dürften endlich wieder Konzerte vor vollem Haus möglich sein. Wir alle freuen uns sehr darauf. Und mit großer Freude blicken wir so auch auf die kommende Saison!

Magazin als PDF