Menü

Gemeinsam Brücken in die Musikwelt bauen

2023/24 | 2024/25

Der Musikverein bietet ein umfangreiches Programm für alle Schulstufen an – von der Volksschule über die Mittelschule bis hin zu Höheren Schulen. Bei inszenierten und moderierten Konzerten, Generalprobenbesuchen und Begegnungen mit unseren Künstler:innen bauen wir zusammen nachhaltige Brücken in die Welt der Musik.

Illustration von Edith Carron

Albertos Abenteuer

Volksschulklassen gehen bei „Albertos Abenteuer“ mit Musikern des Bruckner Orchesters Linz auf musikalische Entdeckungsreisen. Unter Anleitung des Musikers und Musikpädagogen Albert Landertinger können die Kinder mitsingen, mittanzen und sogar auf der Bühne mitspielen – so werden die abenteuerlichen Geschichten Wirklichkeit!

Konzerte für die 1. bis 4. Schulstufe (Primarstufe)
Dauer ca. 50 Minuten
Schülerinnen und Schüler 6,- Euro (Anmeldung erforderlich ab 3.9.2024)

Konzerttermine 2024/25

  • Pinguine auf Madagaskar
    Mo 30.9.2024, 9.00 / 11.00 Uhr
  • Nachts im Museum
    Mo 13.1.2025, 9.00 / 11.00 Uhr
  • Inspektor X und die verschwundene Halskette
    Mi 23.4.2025, 9.00 / 11.00 Uhr

Illustration von Edith Carron

Wunderwelt Orchester

„Love is in the Air“! Das moderierte Konzert der Wiener Symphoniker im Goldenen Saal steht dieses Mal ganz im Zeichen der Liebe: Orchester und Chor lassen die größten Liebesgeschichten aller Zeiten aus Klassik und Filmmusik auferstehen. Und zum 125. Geburtstag der Wiener Symphoniker können Jugendliche ihre Lieblingssongs einreichen, die für das Orchester arrangiert werden. Kooperation Musikverein Wien und Wiener Symphoniker.

Orchesterkonzert für die 5. bis 8. Schulstufe (Sekundarstufe I)
Dauer ca. 50 Minuten
Schülerinnen und Schüler 6,- Euro (Anmeldung erforderlich ab 3.9.2024)

Konzerttermine 2024/25

  • Love is in the Air
    Mo 17.3.2025, 9.00 / 11.00 Uhr

© Geoffroy Schied

Rising Stars

Sie sind jung, hochtalentiert und haben eine unglaubliche musikalische Energie: Jedes Jahr ernennt die ECHO (European Concert Hall Organisation) die vielversprechendsten Nachwuchsmusiker:innen zu „Rising Stars“. Eine Saison lang begeben sie sich auf Tournee durch die großen Konzerthäuser Europas – dabei machen sie natürlich auch im Musikverein Halt, wo Schüler:innen ihr Abendkonzert besuchen können.

Konzerte für die 9. bis 13. Schulstufe (Sekundarstufe II)
Dauer ca. 2 Stunden (mit Pause)
Schülerinnen und Schüler 6,- Euro (Anmeldung erforderlich ab 12.9.2024)

Konzerttermine 2024/25

  • Rising Star I · Benjamin Kruithof | Violoncello
    Mo 21.10.2024, 19.30 Uhr
  • Rising Star II · Matilda Lloyd | Trompete
    Mo 10.2.2025, 19.30 Uhr
  • Rising Star III · Quatuor Agate | Streichquartett
    Fr 11.4.2025, 19.30 Uhr
© Wolf-Dieter Grabner

Backstage | Onstage

Was sind das für Menschen, die von ihrer großen Liebe zur Musik getrieben sind? Die sich tagtäglich ins Rampenlicht stellen und Lampenfieber aussetzen? Dirigent:innen, Solist:innen und Orchestermusiker:innen plaudern bei Künstler:innengesprächen aus dem Nähkästchen. Dabei beantworten sie Fragen, erzählen von ihrem außergewöhnlichen Alltag, ihrem persönlichen Weg und, natürlich, von der Musik. Im Anschluss an das Gespräch können sich die Jugendlichen selbst ein Bild machen bei einer exklusiv geöffneten Generalprobe der Wiener Philharmoniker, der Wiener Symphoniker, des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien und des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich. Die Lehrpersonen bekommen Werkeinführungen zur Verfügung gestellt, um den Veranstaltungsbesuch im Unterricht vorzubereiten.

Für die 9. bis 13. Schulstufe (Sekundarstufe II)
Dauer ca. 2 Stunden (ohne Pause)
Schülerinnen und Schüler kostenlos (Anmeldung erforderlich ab 12.9.2024)

Konzerttermine 2024/25

  • Anfragen zu verfügbaren Terminen nehmen wir gerne per E-Mail entgegen.
© Igor Ripak

Archiv macht Schule

Die Gesellschaft der Musikfreunde und ihr Haus, der Musikverein, haben Musikgeschichte geschrieben: Sie stand im Austausch mit Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms war „artistischer Director“, Anton Bruckner hat hier unterrichtet, Gustav Mahler dirigiert oder Johann Strauß Sohn seine Konzerte abgehalten. Archivdirektor Johannes Prominczel unternimmt mit jeweils einer Schulklasse interaktive Streifzüge durch die Vergangenheit anhand von originalen Notenhandschriften und Objekten aus einer der bedeutendsten Musiksammlungen der Welt.

Für die 9. bis 13. Schulstufe (Sekundarstufe II)
Dauer ca. 50 Minuten
Schülerinnen und Schüler 6,- Euro (Anmeldung erforderlich ab 3.9.2024)

Termine 2024/25

  • Mi 25.9.2024, 9.00 / 11.00 / 14.00 Uhr
  • Do 26.9.2024, 9.00 / 11.00 / 14.00 Uhr
  • Fr 27.9.2024, 9.00 / 11.00 / 14.00 Uhr

Anmeldungen für Kindergartengruppen ab 03.09.2024 um 09:00 Uhr!

Ab dem 03.09.2024 ist die Anmeldung über unser Formular hier möglich!