Komponisten im Fokus

Der Wiener Mozart 1785 / 86 mit Leif Ove Andsnes | Brahms-Schumann-Symphonien mit Daniel Barenboim | Richard-Strauss-Projekt mit Andris Nelsons | Grenzgänge: Tschechische Musik

Bei circa 800 Konzerten im Jahr ist im Musikverein natürlich eine sehr große Bandbreite an Musik zu erleben. Das wird auch weiterhin so sein – zugleich aber haben wir für die Saison 2021/22 auch einige Komponisten-Schwerpunkte entwickelt, in denen wir uns mit ausgewählten Werkgruppen intensiv beschäftigen. So freue ich mich sehr auf die Symphonien von Brahms und Schumann mit Daniel Barenboim, dann auf ein großes Richard-Strauss-Projekt mit Andris Nelsons, auf einen Schwerpunkt mit Mozart und Leif Ove Andsnes sowie auf ein ganzes Festival mit Musik aus Tschechien. Es gibt also viel zu entdecken!

Leif Ove Andsnes
© Gregor Hohenberg

Leif Ove Andsnes 

Der Wiener Mozart 1785/86

Leif Ove Andsnes und das Mahler Chamber Orchestra widmen sich Mozarts Werken aus den Jahren 1785 / 86. Ein großes, leidenschaftlich betriebenes Projekt des norwegischen Meisterpianisten und des Weltklasse-Kammerorchesters findet so einen Ziel- und Höhepunkt. „Hier ist doch gewis das Clavierland!“, hatte Mozart einst aus Wien geschrieben. Und klar ist: In diesem „Clavierland“ bleibt der Musikverein ein Zentrum für spannende Erkundungen.

weiterlesen

Daniel Barenboim
© Richard Schuster DG

Daniel Barenboim 

Brahms - Schumann - Symphonien

„Es waltet in jeder Zeit ein Geheimnis verwandter Geister“, schrieb Robert Schumann 1853 im Blick auf den blutjungen, noch ganz unbekannten Johannes Brahms. Nun treffen sie einander wieder, zwei verwandte und doch unterschiedliche Geister: Brahms und Schumann, in einem Symphonien-Zyklus mit der Staatskapelle Berlin unter Daniel Barenboim. Julia Spinola sprach dazu mit dem Dirigenten.

weiterlesen

Andris Nelsons
© Gert Mothes

Andris Nelsons 

Richard-Strauss-Projekt

„Ich kann es kaum erwarten“, sagt Andris Nelsons, „endlich wieder auf dem Podium des wunderbaren Musikvereins zu stehen!“ 2022 wird er auf diesem Podium ein Herzensprojekt verwirklichen können: eine Serie von Richard-Strauss-Konzerten, die in Allianz von zwei Spitzenorchestern gestaltet wird, dem Gewandhausorchester Leipzig und dem Boston Symphony Orchestra. Bei dieser Verbindung, das zeigt ein Blick auf die Geschichte, spielt auch der Musikverein eine prominente Rolle.

weiterlesen

Semyon Bychkov
© Marco Borggreve

Semyon Bychkov 

Grenzgänge

Das weite Spektrum tschechischer Musik steht im Zentrum eines umfassenden Programmschwerpunkts im Musikverein – mit Orchester-, Kammermusik- und Solistenkonzerten, mit Programmen für Kinder und Jugendliche und mit einem Urban-Street-Dance-Projekt.

weiterlesen

Programmschwerpunkte

Programm- schwerpunkte

der Saison 2021/22
Im Programm der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien finden sich in der kommenden Saison zahleichte Schwerpunkte. 

weiterlesen

Porträts

Sir András Schiff | Joana Mallwitz | Mirga Gražinytė-Tyla | Christian Gerhaher | Berliner Philharmoniker

weiterlesen

Themen und Festivals

Musikverein Festival: A! | Musikverein Perspektiven: Michael Haneke | Musikverein Perspektiven: Georg Baselitz

weiterlesen

Türen auf!

Der Musikverein öffnet sich verstärkt für die vielfältige, diverse Wiener Stadtgesellschaft

weiterlesen