Sa 04. Juni 2022

19:30 Großer Saal, Musikverein

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich

Wayne Marshall | Wiener Stimmen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Interpreten

Programm

Zugabe

  • I liassat Kirschen fia die wachsen ohne Kern; Musik: Karl Hodina; Text: Walter Pissecker, Orchesterarrangement: Michael Radanovics

    Erinnerung an den Vorverkaufsbeginn dieser Veranstaltung aktivieren.

    OK

    Erinnerung in :

Service

Programm drucken

Bemerkungen

Kooperation Gesellschaft der Musikfreunde in Wien und Brunnenpassage
Dieses Projekt wurde von der Erste Bank im Rahmen der Premium-Partnerschaft mit dem Musikverein unterstützt.

 

https://www.musikverein.at/CustomResources/Gesellschaft/Sponsoren/fa3cf944-6212-46bf-83b4-50756f9d2f5f.png https://www.musikverein.at/CustomResources/Gesellschaft/Sponsoren/NEU-21-1-1/9c9fd06e-c4c1-495d-bbd6-473528f1a2c7.png

Wiener Stimmen

Eine Zusammenarbeit mit der Brunnenpassage

Es ist ein zentrales Ziel für die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, sich den vielfältigen Wiener Stadtgesellschaften weiter zu öffnen. Gemeinsam mit der Wiener Brunnenpassage hat sie dazu ein erstes großes künstlerisches Projekt gestartet: Wiener Stimmen. Ein weiterer Kooperationspartner des innovativen Projekts ist das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich.

Mit dem großangelegten Kooperationsprojekt „Wiener Stimmen“ lädt der Wiener Musikverein sechs in Wien lebende Sängerinnen mit unterschiedlichen musikalischen und sprachlichen Backgrounds ein, ihre Songs in einem gemeinsamen künstlerischen Prozess für großes Orchester bearbeiten zu lassen und am 4. Juni 2022 im Rahmen des Musikverein Festivals auf der Bühne des Großen Saals mit dem Tonkünstler-Orchester Niederösterreich und unter der Leitung des englischen Dirigenten Wayne Marshall zur Aufführung zu bringen. Damit sollen musikalische Brücken geschlagen, neue Ästhetiken kreiert und der Wiener Musikverein durch weitere musikalische Handschriften bereichert werden. In dem dabei entstehenden kreativen Dialog wird bei aller Verschiedenheit ein gemeinsamer Konzertabend entstehen, in dem alle Beteiligten im Austausch und auf Augenhöhe zusammenarbeiten, als klares Zeichen für das Miteinander und die verbindende Kraft der Musik. „Wiener Stimmen“ soll somit zeitgenössische musikalische Begegnungen ermöglichen und Raum geben, in dem gemeinsames Musik-­Erleben stattfindet.

weiterlesen