So 11. Oktober 2020

19:30 Großer Saal, Musikverein

Concentus Musicus Wien

Stefan Gottfried | Franz Schubert • Joseph Haydn

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Konzertreihe

Ausserordentliches Gesellschaftskonzert

 

Veranstalter

Gesellschaft der Musikfreunde in Wien

Service

Programm drucken

Bemerkungen

Keine Pause.

 

Glückliche Entdeckergemeinschaft

„Wir sind eine glückliche Entdeckergemeinschaft geworden! Da wird Vieles bleiben.“ Nikolaus Harnoncourt schrieb das an sein Musikvereinspublikum, als er sich vom Podium verabschieden musste. Er tat es ohne jede Larmoyanz: eben weil er wusste, dass Vieles bleiben wird.

Der Concentus Musicus ist – mit seinem Publikum gemeinsam – eine glückliche Entdeckergemeinschaft geblieben. Der Harnoncourt-Schüler Stefan Gottfried trägt am Dirigentenpult den Geist weiter: einen Ensemblegeist im schönsten Sinn. Wie einst bei Nikolaus Harnoncourt muss und kann der Zyklus nun verdoppelt werden. Corona wird keinen Engpass erzeugen, am Sonntagabend spielt der Concentus das Abonnementprogramm vom Samstag ein zweites Mal: Haydns Es-Dur-Symphonie Hob. I:99, den prachtvollen Nachklang von Haydns erster London-Reise, Schuberts anmutige „Fünfte“ und dessen Ouvertüre „im italienischen Stile“, D 590, Zeugnis des damals grassierenden „Rossini-Fiebers“. Das waren, ach ja, Infektionen der schönsten Art!