Fr 07. Mai 2021

11:00 Gläserner Saal / Magna Auditorium, Musikverein

Black Page Orchestra

L’arte dei rumori | Aufführung ohne Publikum

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Programm

Service

Programm drucken

Bemerkungen

Aufführung ohne Publikum.
Das Konzert wurde von Ö1 aufgenommen.

 

L’Arte dei rumori

L’Arte dei rumori – die Kunst des Geräusches, war das musikalische Manifest des italienischen Futuristen Luigi Russolo, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts hier eine gänzlich neue künstlerische Ästhetik propagierte. So gestaltet das Black Page Orchestra in diesem seltenen Fall ein Konzert mit historischer Musik, Bearbeitungen der frühen futuristischen Werke, gespielt auf Nachbauten jener Instrumente, den „Intonarumori“, aber auch ein neues Werk für dieses historische Instrumentarium des italienischen Komponisten Mauro Lanza wird in dem Konzert zu hören sein. Ergänzt wird das Programm mit einem Meilenstein früher elektronischer Pionierarbeit, der „Mikrophonie 1“ von Karlheinz Stockhausen, in der das Mikrophon nicht als technisches Hilfsmittel zur Klangabbildung, sondern selbst als musikalisches Instrument verstanden wird, und dabei das Stück das Publikum in bis heute noch unübertroffen einzigartige klangliche Sphären entführt.