Do 19. November 2020

20:00 Gläserner Saal / Magna Auditorium, Musikverein

Stermann & Grissemann

Philippine Duchateau | Das Ei ist hart!

Für Mitglieder startet der Vorverkauf um 9.00 Uhr am 19.09.2020
der allgemeine Vorverkaufsbeginn ist um 9.00 Uhr am 26.09.2020

An den Vorverkaufsbeginn erinnern Erinnerung in Mein Bereich | entfernen



Service

Programm drucken

auf facebook teilen

In Kalender übernehmen

Buffet-Reservierung bei Gerstner
(Für Konzerte im Juni 2020 leider nicht möglich)

per E-Mail weiterempfehlen

auf Twitter empfehlen

Loriots „Dramatische Werke“ gelesen und gespielt von Stermann & Grissemann

„Das Ei ist hart!“ – ein vierminütiger Sketch von Loriot, der für sie in der Erkenntnis endet: „Mein Gott, sind Männer primitiv“ und für ihn „Morgen bringe ich sie um“, hat dem Programm den Titel gegeben. Und noch eine Loriot-Erkenntnis: „Mein Mann ist etwas voll um die Hüften.“ Wem bei Betreten eines Herrenbekleidungsgeschäfts unweigerlich dieser Satz ins Gehirn schießt, der ist wohl auf angenehmste Weise Loriot-infiziert. Diese sympathische Krankheit führt beim Anblick eines devoten Oberkellners zu einem sofortigen: „Sie werden mir jetzt wohl nicht ins Essen quatschen“ und am Heiligen Abend gebetsmühlenartig selbstverständlich zu: „Früher war mehr Lametta“.
Man kann nicht anders. Man kann nicht widerstehen, Loriot unaufhörlich zu zitieren. Man kann sich aber die liebevolle Durchleuchtung des deutschen Strickwesten-Spießers auch vortragen lassen. Stermann und Grissemann legen mit „Das Ei ist hart!“ nach. Das zweite Loriot-Programm der österreichischen Kabarettisten soll noch amüsanter als das erste sein, sagen die beiden selbst.
Bekannt sind Christoph Grissemann und Dirk Stermann durch die wöchentliche Late-Night-Satire-Talk-Show „Willkommen Österreich“. Dass die beiden Kabarettisten nicht nur im Fernsehen die Pointen perfekt zu setzen wissen, zeigen sie mit ihrem Loriot-Programm „Das Ei ist hart!“