Do 28. November 2019

19:30 Brahms-Saal, Musikverein

Ketevan Sepashvili

Bach • Chopin • Rachmaninow



Der Vorverkaufsbeginn wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben

An den Vorverkaufsbeginn erinnern Erinnerung in Mein Bereich | entfernen


Veranstalter

Leopold Bausbek

Service

Programm drucken

auf facebook teilen

In Kalender übernehmen

Buffet-Reservierung bei Gerstner

per E-Mail weiterempfehlen

auf Twitter empfehlen

Bemerkungen

Benefizkonzert zu Gunsten der Paliashvili Musikschule für Hochbegabte in Tbilisi/Georgien.

 

Mit persönlicher Sprache

Die Pianistin Ketevan Sepashvili

Werke von Bach, Chopin und Liszt stehen auf dem Programm, mit dem die in Wien lebende georgische Pianistin Ketevan Sepashvili im November 2018 ihr Musikvereinsdebüt gibt.

Ketevan Sepashvili selbst hat freilich keine Erinnerung daran, es war sechzehn Tage vor ihrem zweiten Geburtstag in der Silvesternacht: Mit einer größeren Gesellschaft an Verwandten war in einem der Familie gehörenden Haus der Jahreswechsel gefeiert worden. In den frühen Morgenstunden – die einen schliefen längst, die anderen saßen noch beisammen – kam die kleine Ketevan schlaftrunken ins Wohnzimmer, setzte sich ans Pianino und spielte mit beiden Händen ein georgisches Volkslied. Danach kehrte sie in ihr Bett zurück und schlief weiter – der Rest der Gesellschaft dafür war wach und lief zusammen. 

weiterlesen