Do 28. Mai 2020

20:00 Gläserner Saal / Magna Auditorium, Musikverein

Kurt Schwertsik

Konzert zum 85. Geburtstag von Kurt Schwertsik | Trio Alba

Für Mitglieder startet der Vorverkauf um 09.00 Uhr am 27.11.2019
der allgemeine Vorverkaufsbeginn ist um 09.00 Uhr am 11.12.2019

An den Vorverkaufsbeginn erinnern Erinnerung in Mein Bereich | entfernen



Programm

Kurt Schwertsik Unterwegs nach Heiligenstadt, op. 114 Seinesgleichen geschieht, op. 120 (Uraufführung) Traumstörung, op. 108 — Pause — Kurt Schwertsik Vier Kinder-Toten-Lieder, op. 79a; Fassung für Sopran und Klaviertrio (Uraufführung) à la recherche d’une cantilène perdu, op. 122 Drei späte Liebeslieder, op. 66 Bagatellen in stark wechselnder Laune für Klaviertrio, op. 36

Ende ca.:

22:00

Service

Programm drucken

auf facebook teilen

In Kalender übernehmen

Buffet-Reservierung bei Gerstner

per E-Mail weiterempfehlen

auf Twitter empfehlen

Bemerkungen

Die fehlende Besetzung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

 

Konzert zum 85. Geburtstag von Kurt Schwertsik

Am 25. Juni 2020 feiert Kurt Schwertsik seinen 85. Geburtstag. Mit seinen Kompositionen voll hintergründigem Witz zählt er zu den beliebtesten und bekanntesten Komponisten Österreichs, der auch weit über die Grenzen hinaus berühmt ist. Obwohl der Komponist wiederholt versichert hat, dass das schönste am Konzert die Proben davor sind, feiern wir ihn mit einem Konzert. Und zugleich beschenkt der Jubilar uns, sein Publikum. Er hat nicht nur das Programm selbst zusammengestellt, sondern steuert dazu mit „Seinesgleichen geschieht“ nach einem Zitat von Robert Musil eine Uraufführung bei. Die 4 Kinder-Toten-Lieder nach Texten von Konrad Bayer erklingen an diesem Abend erstmals in einer überarbeiteten Version für Sopran und Klaviertrio. Musizieren werden an diesem Abend junge Musikerinnen und Musiker, alle mehrfache Preisträger, die ihre Verehrung für Kurt Schwertsik verbindet.