Fr 24. April 2020

20:00 Gläserner Saal / Magna Auditorium, Musikverein

Trombone Attraction

Ode an die Frechheit

Login

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist bereits mit einem Kundenkonto verknüpft. Um Doppelregistrierungen zu vermeiden würden wir Sie bitten dieses Kundenkonto für die Website freizuschalten. Sie haben diesbezüglich eine E-Mail erhalten, die eine Erklärung enthält um Ihr Kundenkonto für die Homepage zu aktivieren.

Passwort für ein Internetkonto auf www.musikverein.at zu dieser E-Mail Adresse erstellen.

Unter dieser E-Mail-Adresse ist noch kein Kunde registriert!

Registrieren

weiter

{{Data.Email}}

Passwort vergessen?

Login

 

Bitte melden Sie sich an, um fortzusetzen. Wenn Sie noch nicht auf www.musikverein.at registriert sind, wählen Sie bitte "Neu registrieren".

Registrieren: Schritt 1/3

Geben Sie zuerst Ihre E-Mail Adresse an. Ihre E-Mail Adresse ist Ihr Benutzername.

Bekannte E-Mail Adresse

Login

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist bereits mit einem Kundenkonto verknüpft. Um Doppelregistrierungen zu vermeiden würden wir Sie bitten dieses Kundenkonto für die Website freizuschalten. Sie haben diesbezüglich eine E-Mail erhalten, die eine Erklärung enthält um Ihr Kundenkonto für die Homepage zu aktivieren.

Passwort für ein Internetkonto auf www.musikverein.at zu dieser E-Mail Adresse erstellen.

weiter

Registrieren: Schritt 2/3

Geben Sie nun ein Passwort ein.


{{Data.Email}}


weiter

{{Data.Email}}

Geben Sie nun Ihre weiteren Daten bekannt.
Legen Sie zuerst fest, ob es sich bei dieser Registrierung um eine Privat- oder Firmenkonto handelt. Die mit einem * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.


Person
   

Daten unwiderruflich löschen

Wollen Sie, dass Ihre Daten unwiderruflich aus unserer Datenbank gelöscht werden?


NEIN JA

{{successMessage}}
Firma

{{successMessage}}

Um Karten für diese Veranstaltung kaufen zu können, müssen Sie zuerst eine Mitgliedschaft in den Warenkorb legen.

Danach können Sie Karten für die gewünschte Veranstaltung kaufen.

Ihr Mitgliedschaftsstatus

Sie haben zur Zeit keine Mitgliedschaft für die Saison 2020/21 angemeldet.
Die Mitgliedschaft für die Saison 2019/20 ist bis 30. Juni 2020 gültig.
Sie sind aktives Mitglied:
{{membership.Name}}

Sie sind aktives Mitglied:
{{membership.Name}}

Unten können Sie eine Mitgliedschaft für die Saison 2020/21 in den Warenkorb legen.
Sie sind aktives Mitglied:
{{membership.Name}}

Reservierte Mitgliedschaft

Klicken Sie auf "Mitgliedschaft verlängern", um die Mitgliedschaft zu Ihrem Warenkorb hinzuzufügen. Sollten Sie in der kommenden Saison keine Mitgliedschaft wünschen, so klicken Sie auf "nicht verlängern".


Mitgliedschaften

Als Mitglied der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien haben Sie folgende Vorteile*:
  • 10% Ermäßigung auf Abonnements (bis zu 2 Abos pro Zyklus)
  • Kartenvorverkaufsrecht bei allen Gesellschaftskonzerten ab zwei Monate vor Veranstaltungsbeginn (Allgemeiner Vorverkauf: 1 Woche später)
  • monatliche Zusendung der Zeitschrift "Musikfreunde" sowie aller anderen erscheinenden Programme (Festivals, Festwochenkonzerte, etc.)
  • Jährlich ein Geschenk, welches an der Konzertkassa abgeholt werden kann
  • Zusendung des Abonnementprogramms für die kommende Saison jeweils im April

*Diese Vorteile gelten für alle Mitgliedschaften ausgenommen Club20. Alle Informationen zum Club20 finden Sie hier.

Die Mitgliedschaft wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt!
Diese Mitgliedschaft gilt bis 30. Juni 2021.

Mitgliedschaft
{{Cart.Membership.Name}}

Preis
{{(Cart.Membership.Price | numeraljs : '$ 0,0.00').replaceAll(' ','.').replaceAll('$.','$ ').replaceAll('€.','€ ')}}

Diese Mitgliedschaft aus dem Warenkorb entfernen

Eine oder mehrere Karten Ihres Warenkorbes benötigen diese Mitgliedschaft.


Ich beantrage eine Mitgliedschaft.
Diese Mitgliedschaft gilt ab sofort und für die Saison 2020/21, bis 30. Juni 2021.

Mitgliedschaft
{{membership.Name}}

Preis
{{(membership.Price | numeraljs : '$ 0,0.00').replaceAll(' ','.').replaceAll('$.','$ ').replaceAll('€.','€ ')}}

Um diese Mitgliedschaft buchen zu können, müssen Sie uns Ihr Geburtsdatum bekannt geben:

      Speichern

Mitgliedschaften

Bitte kaufen Sie eine Mitgliedschaft in einem separaten Kaufvorgang!

Schnellbuchung

Bei der Schnellbuchung wird die gewünschte Anzahl an Karten der gewählten Kategorie für Sie in den Warenkorb gelegt.

Den Grundriss des Saalplans können Sie in einem neuen Fenster laden:


Saalplan


Wenn Sie Ihre Karten gewählt haben und auf die Schaltfläche "IN DEN WARENKORB" klicken, werden diese Plätze 15 Minuten für Sie reserviert. Schließen Sie Ihren Einkauf bitte innerhalb dieser Zeit ab.

Preise und Kategorien werden geladen, bitte warten ...

{{T("Shoppingcart.Error|Message")}}

Kategorien neu laden

Kategorie Preis Anzahl:
{{cat.Id}}
Stehplatz
{{cat.NormalPrice | numeraljs : '$ 0.00'}} ausverkauft

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, Ihre Karten werden in den Warenkorb gelegt ... IN DEN WARENKORB

Preise und Kategorien werden geladen, bitte warten ...

{{T("Shoppingcart.Error|Message")}}

Kategorien neu laden

Leider sind die Rollstuhlplätze für dieses Konzert ausverkauft!
Kategorie Preis Anzahl:
{{cat.NormalPrice | numeraljs : '$ 0.00'}} ausverkauft


Bitte haben Sie einen Moment Geduld, Ihre Karten werden in den Warenkorb gelegt ... IN DEN WARENKORB

Im 3D-Saalplan buchen

 

Um Ihre Karten direkt im Saalbild zu wählen klicken Sie bitte zunächst auf "TICKETS IM SAALBILD WÄHLEN". Der 3D-Saalplan öffnet sich in einem neuen Fenster. Dort können Sie sich nun zuerst für einen Sektor und danach für einen oder mehrere Sitzplätze entscheiden.

Wenn Sie Ihre Karten gewählt haben werden diese Plätze 15 Minuten für Sie reserviert. Schließen Sie Ihren Einkauf bitte innerhalb dieser Zeit ab.

 

PLÄTZE IM SAALPLAN WÄHLEN


Programm

Ode an die Frechheit - Wien Premiere Ludwig van Beethoven Ode an den Freigeist Leonard Bernstein On the town; arrangiert von Leonhard Paul Harold Arlen Somewhere over the rainbow; arrangiert von Trombone Attraction Sergej Prokofjew Marsch aus der Oper „Die Liebe zu den drei Orangen”; arrangiert von Gerald Strautman — Pause — Giovanni Gabrieli Sonata; arrangiert von Trombone Attraction Leonard Bernstein Elegy for Mippy II Daniel Muck Monumentum Cindy Walker / Eddy Arnold You don’t know me; arrangiert von Trombone Attraction Alexander Fedyanin Valencia Astor Piazzolla Oblivion; arrangiert von Trombone Attraction Antônio Carlos Jobim No more Blues; arrangiert von Kim Scharnberg

Ende ca.:

22:00

Service

Programm drucken

auf facebook teilen

In Kalender übernehmen

Buffet-Reservierung bei Gerstner

per E-Mail weiterempfehlen

auf Twitter empfehlen

Bemerkungen

Regie und Dramaturgie: Ferdinando Chefal.

 

Ode an die Frechheit

Die vier Posaunisten des österreichischen Ensembles Trombone Attraction begeistern im Wiener Musikverein Jung und Alt. Sei es im Großen Saal im Verband der Wiener Philharmoniker, ausgelassen bei den Kinderkonzerten oder eben im Gläsernen Saal. Debütiert haben sie hier vor 10 Jahren – damals auf Empfehlung ihres Lehrers, des philharmonischen Posaunisten Dietmar Küblböck. Wieder haben sie der Zusammenstellung ihres aktuellen Konzertprogrammes „Ode an die Frechheit“, das an diesem Abend seine Wien-Premiere feiert, viel Zeit gewidmet. Ein bloßes Abspulen, wenn auch guter Nummern, käme für die vier Spitzenmusiker nicht in Frage. Sie wollen richtige Geschichten erzählen, gestalten dazu Choreografien, ja sie bauen ihre Auftritte zu regelrechten Gesamtkunstwerken aus.

Frech sein – ist das eine negative, oder doch eher positive Eigenschaft? Trombone Attraction ist der Meinung, dass die Bedeutung dieses Adjektivs durchaus positiv ist. Umso mehr, weil diese vier Posaunisten eben jenes Wort auch öfter im Zusammenhang mit ihren Auftritten gehört haben. Eindeutig als Kompliment! So ist das Programm eine Ode an jene Frechheit, die eine Art geistiger Unabhängigkeit ist, die Normen mutig in Frage stellt, die etwas provokant zum Nachdenken bewegt, die das Gewohnte neugierig herausfordert. Das alles ist zwar freilich eine bodenlose Frechheit, die man sich aber unbedingt bieten lassen sollte!