Sa 27. April 2019

18:00 Gläserner Saal / Magna Auditorium, Musikverein

11. Hilde Zadek Gesangswettbewerb

FinalistInnenkonzert | In memoriam Hilde Zadek

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Interpreten

Programm

In memoriam Hilde Zadek 11. Hilde Zadek Gesangswettbewerb - FinalistInnenkonzert Begrüßung durch Rektorin Mag. Ulrike Sych und Koordinatorin des Wettbewerbs em.o.Univ.-Prof.Dr. Gertraud Berka-Schmid Johanna Doderer Schlaf nur Liliom Franz Schubert Geheimes, D 719 Hugo Wolf Verborgenheit Wolfgang Amadeus Mozart Giunse al fin il momento. Arie der Susanna aus der Oper „Die Hochzeit des Figaro”, KV 492 Franz Schubert Auf den Wassern zu singen, D 774 Jean Sibelius Flickan kom ifrån sin älsklings möte, op. 37/5 („Mädchen kam vom Stelldichein”) Akos Banlaky Oh Wunder, übergroß Leoš Janáček Kradla jsem Nancy van de Vate Oh Nat, Please Let’s Go Away from Here Franz Schubert Heiß mich nicht reden, D 877/2 Wolfgang Amadeus Mozart Durch Zärtlichkeit und Schmeicheln. Arie des Blondchens aus der Oper „Die Entführung aus dem Serail”, KV 384 William Bolcom Amor Carl Loewe Sankt Helena, op. 126 Wolfgang Amadeus Mozart Hai, già vinta la causa!. Arie des Grafen aus der Oper „Die Hochzeit des Figaro“, KV 492 Akos Banlaky Roxanne, leb wohl, ich sterbe Robert Schumann Die beiden Grenadiere, op. 49/1 Franz Schubert Frühlingsglaube, D 686 Giuseppe Verdi Caro nome. Arie der Gilda aus der Oper „Rigoletto” Johanna Doderer Schlaf nur Liliom Alexander Alexandrowitsch Aljabew Die Nachtigall Franz Schubert Die Forelle, D 550 Frühlingsglaube, D 686 Johanna Doderer Wenn sie mir’ nicht übel nehmen Giacomo Puccini Si, mi chiamano Mimi. Arie der Mimi aus der Oper „La Bohème” — Pause — Preisverleihung

Service

Programm drucken

Bemerkungen

1. Preis: Anna Nekhames; 2. Preis: Andromahi Raptis und Josipa Bainac.