So 23. Juni 2019

11:00 Großer Saal, Musikverein

Orchesterverein der GdM in Wien

Alois J. Hochstrasser | Franz Schmidt

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Interpreten

Service

Programm drucken

Bemerkungen

Pause nach dem ersten Teil (Chor: Wer kann da bestehen?).

 

Tönende Ur-Idee

Es gilt als eines größten, bedeutendsten Oratorien des 20. Jahrhunderts, „Das Buch mit sieben Siegeln“ von Franz Schmidt, geschrieben zum 125-Jahr-Jubiläum der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien. Zum Saisonausklang setzt es der Orchesterverein der Gesellschaft aufs Programm, das hochambitionierte Amateurorchester des Musikvereins, in dem die Ur-Idee der musizierenden Musikfreunde begeisternd weiterlebt. Den Chorpart übernimmt der Internationale Franz Schmidt Chor, zu den Solisten zählen so renommierte Interpreten wie Robert Holl als „Stimme des Herrn“ und Johannes Chum in der Partie des Johannes.