Di 22. Oktober 2019

19:30 Brahms-Saal, Musikverein

Altenberg Trio

Haydn • Gershwin • Korngold

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Service

Programm drucken

Ein Stück Wiener Tradition

Mit dem Klischee vom „Papa Haydn“ hat die Musikgeschichte längst aufgeräumt. Als „Vater des Streichquartetts“ freilich gilt Joseph Haydn der Klassikwelt allemal zu Recht. In Sachen Kammermusik gab er klar die Richtung vor – und dies nicht nur in der Königsdisziplin Streichquartett. Das Artis-Quartett und das Altenberg Trio Wien tragen dem in ihren Oktoberkonzerten Rechnung und setzen Musik von Joseph Haydn aufs Programm.

Das Artis-Quartett wie auch das Altenberg Trio Wien – vor vier bzw. dreieinhalb Jahrzehnten gegründet – sind wichtige Repräsentanten der Wiener Kammermusiktradition, die ausstrahlt in die ganze Welt. Im Musikverein haben sie praktisch von Beginn weg ihre wohl wichtigste Heimstatt gefunden und gestalten Konzertreihen für die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien. Die Vielfalt ihres Programms wird im Oktober deutlich: mit Musik von Haydn, Bloch, Gershwin und Korngold (Altenberg Trio) sowie von Haydn, Mendelssohn und Brahms (Artis-Quartett). Sharon Kam, für viele Musikfreunde die Klarinettistin schlechthin, erweitert das Artis-Quartett zum phänomenalen Quintett.

Dienstag, 22. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Brahms-Saal, Altenberg Trio
Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Brahms-Saal, Artis-Quartett