Di 27. November 2018

19:30 Großer Saal, Musikverein

Tschechische Philharmonie

Semyon Bychkov | Gustav Mahler

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Service

Programm drucken

Bemerkungen

Keine Pause.

 

https://www.musikverein.at/CustomResources/Gesellschaft/Sponsoren/1a655899-92e8-4746-9b74-4cccac3b6fd6.png

Über die Brücke

Mit Semyon Bychkov an der Spitze hat soeben eine neue Ära für die Tschechische Phiharmonie begonnen. Eine erste gemeinsame Orchesterresidenz führt direkt zur Gesellschaft der Musikfreunde in Wien.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne ... Von buchstäblich jedem Anfang spricht Hermann Hesse in diesem vielzitierten Vers, aber es gibt Anfänge, die nicht wie jeder sind und in denen der Zauber merklich tief und mächtig wirkt. In Prag wurde jetzt solch ein Anfang gemacht. Mit Semyon Bychkov geht die Tschechische Philharmonie in die Zukunft, und ein ganz eigener Zauber liegt in diesem Beginn. Die Tschechische Philharmonie ist kein Orchester wie jedes andere, etwas Besonderes umgibt sie und hebt sie heraus aus dem Ensemble der Klangkörper von Weltrang, zu denen sie fraglos gehört. 

weiterlesen