So 19. Mai 2019

19:30 Brahms-Saal, Musikverein

Wiener Virtuosen

Fedor Rudin • Andreas Ottensamer | Mozart • Schubert • Mendelssohn

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Service

Programm drucken

Bemerkungen

An Stelle von Roberto Gonzáles Monjas übernahm Fedor Rudin den Part der Solo-Violine; an Stelle von Elgars Serenade, op. 20 wurde Mozarts Divertimento, KV 136 aufgeführt.