Di 08. Mai 2018

20:00 Gläserner Saal / Magna Auditorium, Musikverein

Plattform K+K Vienna

Olga Bezsmertna | Bernstein • Prokofjew • Respighi

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Interpreten

Programm

Zum 100. Geburtstag von Leonard Bernstein Javier Álvarez Metro Chabacano Leonard Bernstein Sonate für Violine und Klavier Sergej Prokofjew Echte Zärtlichkeit, op. 27/2 König Grauauge, op. 27/5 Ottorino Respighi Il Tramonto. Poemetto lirico — Pause — Leonard Bernstein Seven Anniversaries für Klavier Sonate für Klarinette und Klavier Darius Milhaud Klavierquintett Nr. 1, op. 312 Christoph Zimper Quintett für Streichquartett und Klarinette, op. 4, „The Pilgramage“ (Uraufführung)

Service

Programm drucken

Mit Leben erfüllte Musik

Die Plattform K+K Vienna rund um den philharmonischen Primgeiger Kirill Kobantschenko gehört sicherlich zu den kreativsten österreichischen Ensembles. Spätestens seit dem heurigen Neujahrskonzert, in dessen Pausenfilm es prominent vertreten war, ist es auch einem breiteren Publikum bekannt. Wie der Jahresregent Leonard Bernstein kennt das Ensemble keine musikalischen Grenzen. Deshalb haben wir auch die Plattform K+K Vienna gebeten, ein Kammermusikkonzert anlässlich dessen 100. Geburtstags zusammenzustellen und zu spielen. 
Wenig bekannt ist, dass Leonard Bernstein in seinen frühen Jahren zahlreiche Werke für kleine Besetzung geschrieben hat. Einige davon kombiniert die Plattform nun mit einer Uraufführung des jungen österreichischen Musikers Christoph Zimper, sowie einem Werk des zeitgenössischen Komponisten Javier Álvarez, damit wird einerseits auf Bernstein als Komponist Bezug genommen, andererseits auf die Tatsache, dass dieser immer wieder Werke von zeitgenössischen Komponisten dirigiert hat, wie seinerzeit von Darius Milhaud oder Sergej Prokofjew. Von letzterem singt die international gefragte Sopranistin Olga Bezsmertna einige Lieder. 

Lesen Sie auch den Artikel "Lennie - unerreicht und unvergessen" aus unserem Musikfreunde Magazin.