Do 23. November 2017

20:00 Gläserner Saal / Magna Auditorium, Musikverein

Ketevan Sepashvili

Bach • Chopin • Liszt

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Service

Programm drucken

Bemerkungen

Das Konzert wurde vom Metallenen Saal in den Gläsernen Saal / Magna Auditorium verlegt!

 

Mit persönlicher Sprache

Die Pianistin Ketevan Sepashvili

Werke von Bach, Chopin und Liszt stehen auf dem Programm, mit dem die in Wien lebende georgische Pianistin Ketevan Sepashvili im November ihr Musikvereinsdebüt gibt.

Ketevan Sepashvili selbst hat freilich keine Erinnerung daran, es war sechzehn Tage vor ihrem zweiten Geburtstag in der Silvesternacht: Mit einer größeren Gesellschaft an Verwandten war in einem der Familie gehörenden Haus der Jahreswechsel gefeiert worden. In den frühen Morgenstunden – die einen schliefen längst, die anderen saßen noch beisammen – kam die kleine Ketevan schlaftrunken ins Wohnzimmer, setzte sich ans Pianino und spielte mit beiden Händen ein georgisches Volkslied. Danach kehrte sie in ihr Bett zurück und schlief weiter – der Rest der Gesellschaft dafür war wach und lief zusammen. 

weiterlesen