Menu

Mi 16. Mai 2018

20:00 Gläserner Saal / Magna Auditorium, Musikverein

Trio Alba

Haydn • Suk • Mendelssohn

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Service

Programm drucken

Bemerkungen

Das Konzert wurde vom Metallenen Saal in den Gläsernen Saal / Magna Auditorium verlegt.

 

Musikalische Dreieinigkeit

Jugendliche Frische, Leidenschaft auf der Bühne und spielerische Qualität, die auf profunder Kenntnis von Klanggestaltung und kammermusikalischen Strukturen basiert, zeichnet die musikalische Dreieinigkeit des 2008 gegründeten Trio Alba aus. Getroffen haben einander die Geigerin Livia Sellin, der Cellist Philipp Comploi und die Pianistin Chengcheng Zhao erstmals an der Musikuniversität Graz. Es folgte ein gemeinsames intensives Kammermusikstudium. Bereits die erste CD-Einspielung mit den Klaviertrios von Felix Mendelssohn Bartholdy wurde 2013 mit dem Pasticcio-Preis von Ö1 ausgezeichnet. Nicht zuletzt deshalb fand Mendelssohns 2. Klaviertrio Aufnahme in das Konzertprogramm im Musikverein. 
Auch die zweite CD-Einspielung erhielt 2015 den Pasticcio-Preis. 2016/17 war das Trio Teilnehmer des Programms „New Austrian Sound of Music“ des österreichischen Außenministeriums. Diese Unterstützung ermöglichte vermehrte Konzertreisen in viele Länder Europas, nach Nordamerika, China und Australien. Eine enge Zusammenarbeit verbindet das Ensemble mit der italienisch-kanadischen Komponistin Kelly-Marie Murphy, deren 3. Klaviertrio dem Trio Alba gewidmet ist. An diesem Abend spielt es ihr 1997 entstandenes Stück „Give Me Phoenix Wings to Fly“. Wer mehr über das Trio erfahren möchte, hat dazu am 12.5. die Möglichkeit, wenn es im Ö1 Klassik Treffpunkt zu Gast sein wird.