Mo 13. November 2017

19:30 Brahms-Saal, Musikverein

Alban Berg Ensemble Wien

Mozart • Hersch • Wheeler

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Programm

Wolfgang Amadeus Mozart Symphonie D-Dur, KV 504, „Prager“; bearbeitet für Klavier, Flöte, Violine und Violoncello von Johann Nepomuk Hummel Michael Hersch Variationen über ein Thema von Hugo Wolf (Uraufführung) — Pause — Kenny Wheeler Some Days Are Better More Is Less Win Some Lose Some Bohuslav Martinů La Revue de Cuisine

Zugabe

Valery Gavrilin Tarantella aus dem Ballett „Anyuta“

Service

Programm drucken

Rezensionen

Dienstag, 14. November 2017 | Wiener Zeitung / Irrgeher, Christoph

Ein Quirl brät quer

Das Alban Berg Ensemble im Wiener Musikverein.

Zumindest am Zeitmanagement können sie noch arbeiten: An sich hätte das Konzert des Alban Berg Ensembles im Musikverein um 21.30 Uhr vorbei sein sollen; tatsächlich schwelgte die Kammer-Formation noch eine halbe Stunde später in üppiger Notenfülle - nach klassischen Event-Verhältnissen also bis in die Puppen.

Rezension lesen