Sa 28. April 2018

19:30 Großer Saal, Musikverein

Concentus Musicus Wien

Stefan Gottfried | Franz Schubert

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Programm

Franz Schubert Ouvertüre zum Zauberspiel mit Musik „Die Zauberharfe”, D 644 Tränenregen, D 795/10; orchestriert von Anton Webern Der Wegweiser, D 911/20; orchestriert von Anton Webern Memnon, D 541; orchestriert von Johannes Brahms Geheimes, D 719; orchestriert von Johannes Brahms Ihr Bild, D 957/9; orchestriert von Anton Webern Gruppe aus dem Tartarus, D 583; orchestriert von Johannes Brahms Du bist die Ruh´, D 776; orchestriert von Anton Webern — Pause — Franz Schubert Symphonie Nr. 7 h-Moll, D759/1-3 + D 797/1, „Unvollendete“ Vervollständigte, viersätzige Urtextausgabe von Benjamin-Gunnar Cohrs, 2015

Service

Programm drucken

Rezensionen

Sonntag, 29. April 2018 | Die Presse / Steininger, Theresa

Franz Schuberts „Unvollendete“, vollendet

Der Concentus Musicus unter Stefan Gottfried präsentierte die Symphonie in einer viersätzigen Neuausgabe.

Schuberts h-Moll-Symphonie gibt uns Rätsel auf. Betrachtete der Komponist die zweisätzige Form, die landläufig auf den Konzertpodien präsentiert wird, als fertiggestellt? Hatte er seine „Unvollendete“ nach dem Orchestrieren von Allegro moderato und Andante aufgegeben? Beweist nicht andererseits das zumindest im Entwurf vorhandene Scherzo, dass richtig geht, wer am Ende des zweiten Satzes eine Erwartungshaltung auf das noch Kommende heraushört?

Rezension lesen