Mo 19. März 2018

19:30 Großer Saal, Musikverein

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Paavo Järvi | Haydn • Mozart • Schubert

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Service

Programm drucken

Schlank, alert, bewegend

„Der beste Beethoven der Welt“ – die Presse griff unumwunden zum Superlativ, als die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit Paavo Järvi ihren Beethoven-Zyklus in Japan präsentierte, und Ähnliches las man in New York, nachdem das Orchester dort aufgetreten war. Die Deutsche Kammerphilharmonie sei, so die New York „Sun“, „the authoritative Beethoven orchestra of our day“. Auf eine neue Auseinandersetzung mit den Symphonien Haydns und Schuberts hat das drahtige, dynamische Ensemble schon lange Lust. Und welcher Ort wäre dafür besser geeignet als der Musikverein?
In zwei Konzerten unserer „Meisterinterpreten“-Zyklen präsentiert das gefeierte deutsche Orchester mit Paavo Järvi, seinem künstlerischen Leiter, nun je eine Haydn- und eine Schubert-Symphonie, dazu Mozart-Violinkonzerte mit dem exzellenten Geiger Christian Tetzlaff. Klassik vom Feinsten: schlank, alert, bewegend. 

Lesen Sie auch den Artikel "Das Beste aus beiden Welten" aus unserem Musikfreunde Magazin.