Mo 05. März 2018

09:00 Großer Saal, Musikverein

Wiener Symphoniker

Modest Petrowitsch Mussorgskij | Schulvorstellung

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Interpreten

Service

Programm drucken

Feedback zu den "Bildern einer Ausstellung"

„Das Konzert heute war ein wunderschönes Erlebnis für die Kinder – und für mich. Vielen Dank für das schöne Konzept & ich freue mich schon auf ein nächstes Mal!“
Herzlichen Gruß Elisabeth Groß (VS Sonnenuhrgasse)

„Das heutige Schulkonzert „Bilder einer Ausstellung“ war eine wirklich gelungene musikalische Veranstaltung!
Ich besuchte mit 24 Kindern der 1. Schulstufe die Veranstaltung um 10.45 Uhr und die Organisation der zu- und wegströmenden Kindergruppen klappte, aus unserer Sicht, hervorragend. Die Wartezeiten waren kurz und gaben den Kindern die Chance zu „schauen“- das große, prächtige Gebäude und natürlich erst recht der große Saal! 
Die Moderation von Hrn. Simsa, war wie erwartet kindgerecht und verbreitete Freude an der Musik und die Zusammenarbeit mit dem Orchester wirkte sehr harmonisch. Besonders gut kam das Mitwirken der tanzenden Kinder an! Wir bereiteten uns mit M. Simsas Buch+ CD auf „Bilder einer Ausstellung“ vor und zeichneten selbst in „kleinen Tagesportionen“ Bilder zur Musik. Ich dachte nicht, dass Mussorgskijs so gut bei dieser Altersstufe ankommt! 
Auch die Eltern sind vom Angebot solcher Schulkonzerte sehr angetan! Ich bin schon gespannt, welche Angebote noch folgen werden!"
DANKE und liebe Grüße 1d- Klasse der VS Rohrwassergasse & Bettina Horvath

„Die Aufführung war für die Kinder ein großartiges Erlebnis!“
Herzlichst Waltraud E. Pfannerer (VBS 18, Scheibenbergstraße 63)

„Das war wirklich ein tolles und interessantes Projekt. Florian war sehr begeistert, hat uns Bild für Bild erzählt und ist gleichzeitig auch ein Marko Simsa Fan, was an Begeisterung noch eines drauf gesetzt hat.“
Liebe Grüße (Mutter eines Kindes, das das Konzert besucht hat)

„Hat mir ausnehmend gut gefallen. Und die Stimmung im Saal war wirklich umwerfend!“
Mag. Elisabeth Pilwachs, Musikschule Wien, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit