Do 05. Oktober 2017

19:30 Großer Saal, Musikverein

Wiener Symphoniker

Adam Fischer | Haydn • Beethoven

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden


Service

Programm drucken

Eine Frage des Genießens

Ádám Fischer

Der Name Adam Fischer ist untrennbar mit der Österreichisch-Ungarischen Haydn Philharmonie verknüpft und steht für künstlerische Treue, etwa zu Bayreuth und den großen Wiener Orchestern. Anfang Oktober dirigiert Fischer am Pult der Wiener Symphoniker Werke von zwei seiner erklärten Lieblingskomponisten: Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven.

Ich habe großes Glück. Sehr großes Glück. Ich bin gesund. Ich habe eine wunderbare Familie. Ich darf beruflich das machen, was ich liebe. Und ich verdiene damit sogar noch Geld. Aber ich bin mir natürlich auch der hohen menschlichen und künstlerischen Verantwortung sehr bewusst. Denn: Dienst nach Vorschrift – das geht gar nicht!“
Nein, Dienst nach Vorschrift hat Adam Fischer im Laufe seiner jahrzehntelangen Karriere noch nie gemacht. Das entspräche auch gar nicht dem Naturell des 1949 in Budapest geborenen Dirigenten. Denn Adam Fischer brennt für die Sache, also für die Musik – besonders für die Werke eines Joseph Haydn, eines Wolfgang Amadeus Mozart, eines Ludwig van Beethoven, eines Richard Wagner oder eines Béla Bartók. Und diese Liste ist bei weitem nicht vollständig.

weiterlesen