Kling Klang

Konzerte für Kinder ab 4 Jahren
Metallener Saal

Ganz Ohr. Vom Klang der Instrumentenfamilien

Bei „Kling Klang“ stehen die Orchesterinstrumente im Rampenlicht! Allerdings werden sie hier, anders als im großen Konzert, sorgfältig in Gruppen gegliedert, nach Größen gereiht und in Familien zusammengefasst. So können Schlaginstrumente, Streichinstrumente, Tasteninstrumente, Holzblasinstrumente und Blechblasinstrumente endlich aus nächster Nähe betrachtet werden. Und wenn sie nicht Lampenfieber bekommen, laden ihre Klänge zum Zuhören, Bewegen, Singen, Träumen und Staunen ein – und verzaubern nicht nur Kinder.

Abonnements:
Bestellungen für die Saison 2020/21 sind ab 20. März 2020 ausschließlich auf www.musikverein.at/abonnements möglich. Aufgrund der Auslastung der Abonnements in der Vorsaison sind bei den meisten Zyklen nur Anmeldungen über unsere Warteliste möglich.

Einzelkarten:
Einzelkarten sind je nach Verfügbarkeit zu € 15,- pro Person (unabhängig ob Kinder oder Erwachsene) im Vorverkauf erhältlich.

Vorverkauf für Mitglieder:
2 Monate vor dem Konzerttermin

Allgemeiner Vorverkauf:
1 Woche danach

Restkarten für Kindergartenkonzerte:
Ab Montag der Konzertwoche um € 15,- pro Person

Ein Falls für's Trommelfell

Samstag, 26. September 2020 um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr
Sonntag, 27. September 2020 um 11.00, 13.00 und 14.30 Uhr

weiterlesen ...

Groovetrotters
   Johannes Bohun, Perkussion und Marimbaphon
   Claudio Spieler, Perkussion und Marimbaphon
Hanne Muthspiel-Payer, Flöte und Moderation

Wer kann bei diesen klingenden und swingenden Rhythmen bloß sitzen bleiben? Der Trommeltroll jedenfalls nicht! Der fragt sich mittlerweile außerdem, was ein Agogo ist, woher das Löwengebrüll kommt und wie eigentlich eine Gurke klingt? Und als schließlich das kleinste aller Rhythmusinstrumente gefunden werden muss, braucht er unbedingt die Hilfe seines schlauen Publikums!

Musik von Tito Puente, Los Papines, Vinayakram Selvaganesh, Traditionals und Eigenkompositionen

Ein Streich zu viert

Samstag, 12. Dezember 2020 um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr
Sonntag, 13. Dezember 2020 um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr

weiterlesen ...

Quartetto Assai
   Maria Prem, Violine
   Norbert Simó, Violine
   Nicolás Bernal-Montana, Viola
   Antonia Straka, Violoncello
Hanne Muthspiel-Payer, Flöte und Moderation

Eine kleine Geige ist fest davon überzeugt, dass sie als Streichinstrument Streiche spielen muss. Doch alleine macht das wenig Spaß, deshalb findet sie sich mit einer zweiten Geige, einer Bratsche und einem Cello zu einer vergnügten Streichinstrumentenfamilie zusammen. Und da entdecken sie, dass ihre Saiten und Bögen auch bezaubernd klingen können!

Musik von Niccolò Paganini, Johan Halvorsen, Dmitrij Schostakowitsch, Anton Webern u. a.

Ein Störenfried im Holz

Samstag, 27. Februar 2021 um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr
Sonntag, 28. Februar 2021 um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr

weiterlesen ...

Trio Mignon Wien
   Helene Kenyeri, Oboe
   Mirjam Ilsebill Schiestl, Klarinette
   Marion Biber-Janda, Fagott
Sandrine Hudl, Schauspiel
Hanne Muthspiel-Payer, Flöte und Moderation

In diesem Konzert ist der Wurm drin: Ein quirliger Holzwurm gräbt sich nämlich fleißig durch das wertvolle Holz des Fagotts und fabriziert dabei die seltsamsten Töne! Das ist eindeutig ein Fall für Frau Dr. Wurzelbusch, die mit schlauen Ideen das kleine Kerlchen vertreiben soll. Doch den amüsieren ihre Tricks nur. Was nun?

Musik von Joseph Haydn, Henri Tomasi, Jacques Ibert, George Gershwin, Helmut Hödl u. a.

Flinke Finger auf 176 Tasten

Samstag, 24. April 2021 um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr
Sonntag, 25. April 2021 um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr

weiterlesen ...

Klavierduo Gröbner-Trisko
   Johanna Gröbner, Klavier
   Veronika Trisko, Klavier
Ein Überraschungsgast
Hanne Muthspiel-Payer, Flöte und Moderation

In unserer Klavierfabrik gibt es 176 Tasten, 20 Finger und mindestens 300 Ohren! Doch das ist längst nicht alles: Ein Flügel braucht auch einen Gussrahmen, Deckel, Saiten, Hämmer, Pedale und vieles mehr, um musikalisch abheben zu können. Und da ein Flugzeug auch zwei Flügel hat, reisen wir mit Musik für zwei Klaviere in wunderbar aufregende Klangwelten.

Musik von Georges Bizet, Maurice Ravel, Manuel de Falla, Béla Bartók, Iván Eröd u. a.

Mehr als nur Blech

Samstag, 19. Juni 2021 um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr
Sonntag, 20. Juni 2021 um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr

weiterlesen ...

Christof Zellhofer, Trompete
Katharina Gansch, Horn
Christian Poitinger, Posaune
Johann Schiestl, Tuba
Hanne Muthspiel-Payer, Flöte und Moderation

Aufgepasst, die Blechlawine kommt angerollt! Die vier goldglänzenden Blechblasinstrumente können uns nämlich ordentlich einheizen. Doch dabei kommen sie – oh jemine! – selbst ins Schwitzen, denn bei einer Kontrolle müssen sie ihre persönlichsten Geheimnisse offenlegen: Schalltrichter, Ventile, Fingerhaken und vieles mehr …

Musik von Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Francis Poulenc, Pierre Passereau, Leonhard Paul, Giuseppe Verdi u. a.