17. 6月 2021

20:00 Gläserner Saal / Magna Auditorium, Musikverein

Roman Britschgi Quartett

M O T O - Perspektiven

振替公演日03. 11 2020

この催し物は既に開催されました。


演奏家

プログラム

アンコール

サービス

プログラムの印刷

Remarks

Keine Pause.
Nachholtermin vom 3. November2020.

 

M O T O

Roman Britschgi ist ein Musiker, der in seinen Projekten stets die musikalische Vielfalt sucht. Musikalische Genregrenzen sprengend, strebt er stets an, Brücken zwischen den verschiedenen Stilen zu schlagen. Seine musikalische Sprache setzt sich dabei aus Klezmer, Jazz, Weltmusik, Kammermusik und Klassik zusammen. Gerade diese Mischung macht das Besondere und den Charme seiner Musik aus.

Der aus der Schweiz stammende und seit vielen Jahren in Wien lebende Komponist, Bandleader und Kontrabassist Roman Britschgi stellt am 17. Juni 2021 sein neues Programm  „M O T O“ vor, das ursprünglich am 3. November 2020, dem ersten Tag des zweiten Lockdowns, hätte stattfinden sollen. Umso größer ist die Freude, es im Juni einem Live-Publikum präsentieren zu können.  

In diesem neuen Projekt „M O T O“ (steht im Italienischen für Gehen, Gang, Bewegung) geht Britschgi nun einen Schritt weiter und verlässt gemeinsam mit seinem Quartett sein angestammtes künstlerisches Terrain. Mit Melissa Coleman (Cello, Sounds), Oscar Antolí (Klarinette, Kaval und Stimme) und Christian Bakanic (Akkordeon) an seiner Seite versucht sich der Kontrabassist, der sich nebenbei auch der Bildhauerei widmet, an der Verbindung von Musik, visueller Kunst und Architektur. Das Programm besteht aus durchkomponierten Liedern, Improvisationen sowie Kompositionen, die teils aus seiner Feder und teils aus der seiner Mitmusiker*innen stammen. Die Improvisationen werden mit dem Überbegriff Perspektiven betitelt. Perspektive (hindurchsehen, hindurchblicken) bezeichnet die räumlichen, insbesondere linearen Verhältnisse von Objekten im Raum: das Abstandsverhältnis von Objekten im Raum in Bezug auf den Standort des Betrachters. Diese Wechselwirkungen hat er in Musik gesetzt.

Beste Voraussetzungen für einen aufregenden Konzertabend.