06. 4月 2019

19:30 Großer Saal, Musikverein

ORF RSO Wien

Marcus Bosch | Prokofjew • Schwertsik • Gershwin

この催し物は既に開催されました。


ツィクルス

ORF RSO Wien / 4

Jeunesse Abo 07 Auf einen Streich

 

主催者

Gesellschaft der Musikfreunde in Wien
Jeunesse

サービス

プログラムの印刷

Allerlei Entdeckungen

Von Russland nach Amerika führt die Reise, die das ORF RSO Wien unter der Leitung von Marcus Bosch im Großen Musikvereinssaal unternimmt. Auf Prokofjews Russische Ouvertüre und Chatschaturjans Violinkonzert mit Arabella Steinbacher als Solistin folgt nach der Pause zunächst Kurt Schwertsiks „Herr K. entdeckt Amerika“ und dann George Gershwins „Porgy and Bess“ in Gestalt des „Symphonic Picture“, erstellt von Robert Russell Bennett.

Entdecken kann man an diesem Abend auch den Dirigenten Marcus Bosch, der mit diesem Konzert sein Debüt bei der Gesellschaft der Musikfreunde gibt. 1969 im schwäbischen Heidenheim geboren, startete Bosch nach dem Studium eine klassische Kapellmeisterkarriere. 2002 kam er als Deutschlands jüngster GMD nach Aachen – hier waren auch schon Sawallisch und Karajan seine Vorgänger –, dann übernahm er als GMD die Oper in Nürnberg. Seit 2016 ist er – neben vielen internationalen Gastdirigaten – als Professor für Dirigieren an der Musikhochschule München tätig. Ulrike Lampert stellt ihn in einem Beitrag für die „Musikfreunde“ vor.