10. 4月 2018

振替公演日11. 11 2017

19:30 Großer Saal, Musikverein

Elīna Garanča • Malcolm Martineau

Schumann • Wagner • Mahler

この催し物は既に開催されました。


プログラム

Robert Schumann Widmung, op. 25/1 Der Nußbaum, op. 25/3 Jemand, op. 25/4 Lied der Braut I Lied der Braut II Frauenliebe und Leben, op. 42 — 休憩 — Richard Wagner Fünf Lieder nach Gedichten von Mathilde Wesendonck, WWV 91 Gustav Mahler Rückert-Lieder

アンコール

Alban Berg Die Nachtigall Janis Poruks Senke den Blick Alban Berg Im Zimmer

サービス

プログラムの印刷

Remarks

Nachholtermin vom 11. November 2017.

 

https://www.musikverein.at/CustomResources/Gesellschaft/Sponsoren/1a655899-92e8-4746-9b74-4cccac3b6fd6.png

コンサート評

2018年4月11日 | Der Standard / Ender, Daniel

Elina Garanca: Lieder vom wahren Leben

Der Mezzostar begeistert im Musikverein

Sie besticht als Opernsängerin global mit unnachahmlicher Bühnenpräsenz und ihrem sagenhaft luxuriösen Timbre. Daneben bemüht sich Elina Garanca seit Jahren mit Respekt und Hingabe intensiv auch um das delikate Liedfach. Und natürlich kamen auch beim jüngsten, von Herbst auf Frühling verschobenen Liederabend im Musikverein alle Fans auf ihre Rechnung.

コンサート評を読む


2018年4月11日 | Die Presse / Steininger, Theresa

Liebe, Zweifel und eine volle, edle Stimme

Elīna Garanča eroberte Wagners Wesendonck-Lieder für sich – und beglückte mit Schumann und Mahler.

Sehnsucht, in Noten gefasst – das sind Richard Wagners Wesendonck-Lieder nach Gedichten der von ihm geliebten, jedoch verheirateten Mathilde, die ihn in ihrer Unerreichbarkeit auch zu „Tristan und Isolde“ inspirieren sollte. Die fünf Lieder waren ob ihrer großen Dramatik bisher nicht im Repertoire der lettischen Sängerin Elīna Garanča. Bei ihrem Liederabend im Musikverein wagte sie sich erstmals an diese und eroberte sie für sich.

コンサート評を読む


2018年4月11日 | Wiener Zeitung / Belfkih, Judith

Lodernde Nachtschatten

Liederabend von Elina Garanča im Musikverein.

Ihr Weg zum Ton ist ein sehr direkter. Auf Umwege oder üppige Verzierungen verzichtet sie. Das klangliche Umgarnen ist ihre Sache nicht. Die Stimmführung von Elina Garanča ist dabei geradlinig. Ihr warm abgerundeter Mezzosopran ist mit einem zarten Vibrato durchzogen, das Garanča bei Bedarf in feinen Nuancen zu intensivieren versteht. Doch unter der kühlen und glasklaren Zärtlichkeit, die daraus entspringt, lodert es mitunter gewaltig - was die reizvollen klanglichen Gegenpole von Elina Garančas voller werdender Stimme ausmacht.

コンサート評を読む

Frauenliebe in Männerklängen

Schumann, Wagner, Mahler

Frauenliebe in Männerklängen, reflektiert von einer Frauenstimme. In ihrem Liederabend widmet sich Elıˉna Garanča Liebesbekenntnissen von Schumann, Wagner und Mahler.

Das romantische Fühlen und Denken hebt, sagt Friedrich Schlegel, die Trennung  von Poesie und Leben auf und schreckt gleichsam in der Kunst vor keiner Intimität zurück. Hofmannsthals Scheu vor dem „furchtbar Autobiographischen“ der Poesie hingegen ist das moderne Problem der Sprachskepsis. Weil das schwarz auf weiß lesbare Wort viel zu sehr festschreibt, was sublimste seelische Bewegung ist, darum ist Musik weit mehr dazu angetan, die verschlossene Brust des Subjekts erfahrbar zu machen; denn Musik entsteht, indem sie vergeht. Elīna Garančas Wiener Liedprogramm offenbart das Intime anhand dreier durchaus romantischer Kronzeugen autobiographischer Musik.

weiterlesen