Aktuelles

Willkommen zurück!

Musikverein plant bis Ende Juli über 180 Konzerte

Der Musikverein öffnet ab 19. Mai nach Monaten der Schließung wieder seine Pforten. Die Saison dauert bis Ende Juli, es sind über 180 Konzerte geplant. Daniel Barenboim wird einen Höhepunkt gestalten: Er beginnt seinen Zyklus aller Klaviersonaten von Beethoven.

Die Gesellschaft der Musikfreunde freut sich außerordentlich, den Beethoven-Zyklus mit Daniel Barenboim nun, da die Kultur wieder öffnen wird, realisieren zu können. Der Zyklus stand bereits in der vergangenen Saison auf dem Programm, musste aber aufgrund der Lockdowns abgesagt werden. Daniel Barenboim und der Musikverein haben nun gemeinsam so schnell als möglich neue Termine gefunden: Die ersten beiden Abende des achtteiligen Zyklus werden gleich in der ersten Woche der Wiedereröffnung am 20. und 22. Mai stattfinden, zwei weitere Abende folgen am 13. und 15. Juni. Der Zyklus wird in der kommenden Saison fortgesetzt.

Die Besucherinnen und Besucher erwarten in den Monaten Mai, Juni und Juli zahlreiche weitere Konzerte mit herausragenden Künstlerinnen und Künstlern – unter ihnen Rudolf Buchbinder, Mitsuko Uchida, Christian Thielemann, Joyce DiDonato, Jakub Hrusa, Daniele Gatti und Lorenzo Viotti, Orchester wie die Wiener Philharmoniker, die Wiener Symphoniker, das ORF RSO Wien, das Gustav Mahler Jugendorchester, die Sächsische Staatskapelle Dresden, der Concentus Musicus, die Wiener Akademie und das Kammerorchester Wien – Berlin sowie Kammerensembles wie das Küchl-Quartett, das Artis-Quartett und das Takács Quartet. Zudem stehen spannende Projekte in den Vier Neuen Sälen auf dem Programm – beispielsweise mit dem Trio Frühstück und dem Ensemble whir. Auch für Kinder, Familien und Jugendliche wird es zahlreiche Konzerte geben. 

Ticketbestellungen sind ab sofort möglich! Die Programmübersicht als PDF finden sie hier.

Alle Konzerte finden unter Anwendung unseres bewährten Sicherheitskonzepts statt, und darüber hinaus wird zusätzliche Sicherheit beispielsweise durch das Tragen von FFP2-Masken auch während des Konzerts erreicht. Einem sicheren Konzertbesuch steht dann nichts mehr im Wege. 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Musikverein und grüßen Sie bis dahin herzlich, 

Ihre
Gesellschaft der Musikfreunde in Wien