Häufig gestellte Fragen

von Veranstaltern im Musikverein

Welche Säle kann ich mieten?

Eine Auflistung der anmietbaren Säle finden Sie auf unserer Übersichtsseite, wo Sie auch über die entsprechenden Kapazitäten der Räumlichkeiten informiert werden.

Wieviel kostet die Miete?

Für ein Angebot kontaktieren Sie bitte unser Team unter events@musikverein.at. Um Ihnen ein möglichst detailliertes Angebot zukommen zu lassen, bitten wir Sie um Angabe des geplanten Veranstaltungsdatums und eine kurze Beschreibung der Veranstaltung, sowie die Information, für welche Säle Sie sich interessieren.

Welchen Saalplan soll ich anwenden?

Für die Konzerte in unseren Sälen, insbesondere für den Großen Saal, haben wir sehr viele verschiedene Saalpläne (Liederabend, großes Orchester, Chorkonzert etc.) und Einteilungsmöglichkeiten für die verschiedenen Preiskategorien. Um den perfekten Saalplan für ihre Veranstaltung zu finden, wenden Sie sich bitte an unser Team, das Ihnen gerne bei der Auswahl behilflich ist.

Gibt es fixe Preiskategorien?

Jeder Veranstalter/Mieter kann die Kartenpreise frei wählen. Gerne bieten wir Ihnen auch hier eine persönliche Beratung an.

Wie läuft der Kartenverkauf ab?

Grundsätzlich erledigt der Musikverein das komplette Ticketing. Der Mieter zahlt eine einmalige Gebühr für die komplette Abwicklung des Kartenverkaufs sowie einen im Mietanbot ausgewiesene Kartenverkaufsprovision. In Absprache mit Ihnen übernehmen wir den Kartendruck und die Ausgabe der Tickets sowohl in unserem Kartenbüro als auch Online über unsere Website. Der Mieter kann eine nur durch die Kapazität des entsprechenden Saales begrenzte Anzahl von Karten für sein Konzert entnehmen.

Gibt es zu diesen Konzerten auch eine Konzertkassa am Wochenende? 

In der Serviceleistung Ticketing / Abwicklung des Kartenverkaufs durch den Musikverein ist inkludiert, dass die Konzertkassa auch außerhalb unserer Öffnungszeiten und auch am Wochenende eine Stunde vor Beginn Ihrer Veranstaltung öffnet.

Gibt es grundsätzliche Regeln an welche ich mich halten muss, wenn ich im Musikverein ein Konzert veranstalte?

Alle unsere Mieter anerkennen mit Vertragsabschluss die Hausordnung des Musikvereins. Wir bitten Sie, dabei besonderes Augenmerk auf die Punkte „Sicherheit“ und „Durchsetzung von Vorschriften und der Hausordnung“ zu legen.

Kann ich zusätzlich an anderen Stellen Karten verkaufen bzw. verkaufen lassen?

Ja, das ist möglich, muss allerdings mit Ihrem Ansprechpartner im Musikverein besprochen werden. Nach Absprache stellen wir für weitere Verkaufsstellen ein Kontingent zur Verfügung. Ein von unseren Karten abweichendes Kartenlayout muss im Vorfeld von uns genehmigt werden.

Bieten wir print@home an?

Ja, der Musikverein bietet print@home auch für Ihre Veranstaltung an, sofern der Kunde auf unserer Website www.musikverein.at seine Tickets erwirbt.

Darf auch eine andere Verkaufsstelle print@home anbieten?

Nein, aus technischen Gründen können wir die Kartenkontrolle von print@Home-Tickets nur für Tickets gewährleisten, die direkt auf unserer Website erworben wurden.

Wie erfahre ich, wie viele Karten im Vorverkauf abgesetzt wurden?

Gerne geben wir regelmäßig Auskunft über den Kartenverkauf Ihrer Veranstaltung. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihnen diese Informationen nur auf Anfrage und ausschließlich per E-Mail zukommen lassen können. An der Kassa oder telefonisch können wir diesbezüglich keine Information erteilen. Auch bitten wir darum, aufgrund der angebotenen Karten auf unserer Website keine Rückschlüsse auf den Zwischenstand des Kartenvorverkaufs zu ziehen.

Kann ich einen eigenen Cateringservice beauftragen?

Die Firma Gerstner ist Exklusiv-Caterer im Musikverein Wien. Ein anderer Cateringservice kann nur in Ausnahmefällen, mit ausdrücklicher Zustimmung der Firma Gerstner und Genehmigung des Musikvereins engagiert werden.
Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Genehmigung hierfür Abschlagszahlungen an den Exklusiv-Caterer zu leisten sind. Für weitere Fragen das Catering betreffen, kontaktieren Sie bitte die Firma Gerstner unter musikverein@gerstner.at.

Wie bewirbt der Musikverein meine Veranstaltung?

Sie sind für Bewerbung Ihrer Veranstaltung komplett selbst verantwortlich. Außer der Veröffentlichung Ihres Konzertes auf unserer Homepage und im Kalendarium unserer Zeitschrift „Musikfreunde“ unternimmt der Musikverein keine weiteren Werbungsmaßnahmen. Bitte beachten Sie, dass für die zeitgerechte Veröffentlichung alle Informationen zur Veranstaltung laut dem im Vertrag angegebenen Zeitrahmen bei uns eintreffen müssen.

Darf ich Flyer auflegen / Plakate aufhängen?

Sie können nach Absprache mit Ihrem Ansprechpartner im Musikverein für Ihre Veranstaltung Flyer in unserer Konzertkassa ab einer Woche vor dem Konzerttermin auflegen lassen. 
Falls Platz verfügbar ist, können wir an unseren Plakatwänden auch eines Ihrer Plakate im Format A1 hoch platzieren. Sämtliche Drucksorten senden Sie bitte vor Drucklegung als Vorschau-pdf an Ihren Ansprechpartner im Musikverein. 

Wer ist für die Anfertigung von Programmheften zuständig? 

Als Veranstalter sind Sie für den Entwurf und Druck Ihrer Programmhefte selbst verantwortlich. Gerne übernehmen wir gegen eine festgelegte Provision bei kostenpflichtigen Programmen den Verkauf (bei kostenlosen Programmen die Verteilung) Ihrer Programmhefte an das Publikum. Je nach Variante beachten Sie bitte, dass entweder der Preis des Programmheftes oder der Vermerk „kostenloses Programm“ auf Ihrem Programmheft zu finden ist. 
Bitte senden Sie vor Drucklegung ein Vorschau-pdf an Ihren Ansprechpartner im Musikverein.

Darf ich das Logo des Musikvereins verwenden? 

Die Verwendung des Logos des Musikvereins ist ausschließlich den Veranstaltungen der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien vorbehalten. 

Ich möchte während meiner Veranstaltung fotografieren, filmen oder Tonaufnahmen machen. Was muss ich beachten?

Mitschnitte, Foto- und Filmaufnahmen jeglicher Art dürfen ausnahmslos nur nach vorheriger Genehmigung durch die Gesellschaft der Musikfreunde durchgeführt werden. Für alle Mitschnitte, Foto- oder Filmaufnahmen fallen Abgaben für die Hausrechte an. Die genauen Preise erfragen Sie bitte bei Ihrem Ansprechpartner im Musikverein. Bitte denken Sie daran, mit diesem bereits vor Beginn des Kartenverkaufs die genaue Platzierung des Aufnahme-Equipments zu besprechen.