Wed 16. March 2022

20:00 Metallener Saal, Musikverein

Martin Listabarth

Inspirations

The presale for members starts at 9am on 17.01.2022

General advance ticket sale starts at 9am on 24.01.2022

Activate reminder for the presale of concerts with this concert.

OK

Erinnerung in My data:

delete


Artists

Programme

End: approx. 22:00

Service

share on facebook

share via WhatsApp

share on Twitter

share via email

Make a reservation for a snack at Gerstner
(Unfortunately not possible at the moment)


download into your personal calendar

print the programme

Martin Listabarth

Martin Listabarth ist als Jazz-Pianist in mehreren Formationen aktiv. Neben Auftritten im Jazz-Trio und Duo ist er regelmäßig auch solistisch zu hören. Auslands-Gastspiele führten ihn bereits bis nach China, wo er sein Soloprogramm einem breiten Publikum in mehreren Städten präsentieren konnte. Im Dezember 2019 wurde sein Solo-Album „Short Stories“ veröffentlicht. Mit diesem Album folgten Auftritte im Wiener Musikverein, dem Jazzclub „Porgy & Bess“, dem ORF Radiokulturhaus, sowie weiteren Destinationen in Österreich, Deutschland, der Slowakei und Tschechien. Darüber hinaus tritt er immer wieder auch als klassischer Pianist in Erscheinung – beispielweise als Korrepetitor für die Operncamps der Wiener Philharmoniker im Rahmen der Salzburger Festspiele. 
In seinem Solo-Album „Short Stories“ widmet sich Martin Listabarth der Thematik des Geschichtenerzählens: Wieso funktionieren manche Erzählungen besonders gut? Wie wird Spannung auf- und abgebaut? Was macht interessante Charaktere aus? Diese und weitere Fragen sind Ausgangspunkte für seine Kompositionen und Improvisationen. Er erzählt seine persönlichen Geschichten allein mit dem Klavier. Musikalisch im Jazz verwurzelt, aber auch ohne Scheu vor Einflüssen aus klassischer Musik verfolgt er seinen individuellen musikalischen Weg und lässt sein Publikum an seinen vielfältigen geographischen und musikalischen Reisen teilnehmen. 
Einen besonderen Charme erhalten seine Auftritte durch die Moderation und Hinführung zu seinen Stücken durch Martin Listabarth selbst.