Sat 14. December 2019

19:30 Großer Saal, Musikverein

Concentus Musicus Wien

Stefan Gottfried | Zelenka • Telemann

This event has already taken place


Service

print the programme

Späte Entdeckungen

Von Johann Sebastian Bach hoch geschätzt, von seinen Dresdner Dienstherren verkannt und von der Nachwelt vergessen, wird Jan Dismas Zelenka mit seinem musikalischen Œuvre nach und nach wiederentdeckt. Der Concentus Musicus Wien zollt dem böhmischen Meister Tribut und setzt unter anderem sein Werk mit dem rätselhaften Titel „Hipocondrie“ aufs Programm.

Ein Name im Musiklexikon, ein Tipp unter Kennern, ein Kapitel der Dresdner Musikgeschichte: Jan Dismas Zelenka. Wohl nur bei wenigen Musikfreunden erweckt der Name Assoziationen mit Gehörtem und Erlebtem – ein Schicksal, das Zelenka mit unzähligen Zeitgenossen und Nachfahren teilt. Und doch wächst allmählich die Zahl derer, die sich für das Werk des Komponisten mit dem ungewöhnlichen Namen und unspektakulären Lebensweg interessieren, denn hier ist Qualität zu entdecken, die bereits Johann Sebastian Bach anerkannte, als er seinem Sohn Wilhelm Friedemann den Auftrag gab, das „Magnificat“ seines Dresdner Kollegen zu kopieren.

weiterlesen