Wed 30. January 2019

19:30 Großer Saal, Musikverein

Sächsische Staatskapelle Dresden

Christian Thielemann | Mendelssohn • Bruckner

This event has already taken place


Service

print the programme

Reviews

Friday, February 1, 2019 | Der Standard / Ender, Stefan

Christian Thielemann erweckt Bruckner zum Leben

Die Sächsische Staatskapelle Dresden und ihr Chef präsentieren sich packend romantisch

Das Timing war ein harmonisches: Nachdem zu Wochenanfang das Gewandhausorchester im Musikverein gastierte, spielten bald nach den Leipzigern die Kollegen aus Dresden auf.

Read review


Thursday, January 31, 2019 | Wiener Zeitung / Eigl, Marion

Bruckner und die Lady

Der deutsche Geiger Frank Peter Zimmermann beeindruckt Publikum und Fachwelt kontinuierlich seit vielen Jahren.

Er zählt zu jenen Künstlern, bei denen es ausschließlich um Qualität und Inhalt geht, nicht um Glanz und Image. In letzter Zeit ging vor allem die bewegte Geschichte jener Violine - der "Lady Inchiquin" - durch die Medien, die dem Musiker nach vielen Jahren des gemeinsamen Tuns an Herz und Ohr gewachsen war. Mit diesem Stradivari-Instrument hätte er die perfekte Stimme gefunden, meinte Zimmermann in einem Interview.

Read review

Poesie, Atmosphäre, Geheimnis

Christian Thielemann

Wenige Wochen nach seinem Dirigat im Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker führt Christian Thielemann Ende Jänner die Sächsische Staatskapelle in den Großen Musikvereinssaal – mit Komponisten und Werken, die in Geschichte und Tradition des Orchesters fest verankert sind: Weber, Mendelssohn, Schumann, Bruckner.

Carl Maria von Webers prunkvolle „Jubel-Ouvertüre“ steht mit auf dem Programm, wenn Christian Thielemann und die Sächsische Staatskapelle Dresden Ende Jänner wieder im Goldenen Saal gastieren – doch dürften etliche Musikfreunde zum Finale des Stücks stutzen: Die feierliche Melodie, die da die Bläser strahlend vortragen und die Streicher glorios umrauschen – das ist doch „God Save the Queen“, die britische Nationalhymne? 

weiterlesen