Sun 24. February 2019

19:30 Großer Saal, Musikverein

Wiener Virtuosen

Thomas Hampson | Mozart • Mahler • Dvořák

This event has already taken place


Service

print the programme

Vom Knaben und seinem Wunderhorn

Gustav Mahlers Liederwelt

Sie sind kein zusammenhängender Zyklus und verlangen keine große Besetzung, doch leuchten sie Gustav Mahlers musikalische Welt nicht weniger umfassend und grundlegend aus wie seine monumentalen Symphonien: die Lieder nach „Des Knaben Wunderhorn“. Thomas Hampson singt eine Auswahl mit den Wiener Virtuosen.

„Mein liebes Mildenburgle!“, schrieb im Herbst 1895 der 35-jährige Gustav Mahler, Erster Kapellmeister in Hamburg, an die Sopranistin Anna von Mildenburg: „Welche Freude ich mit dem reizenden Buche habe, können Sie sich gar nicht denken. So schön ist es, daß mir sein Inhalt beinahe neu ist, daß ich nun nicht am Ende mich irre, und ein oder das andere Lied zum 2. male componire. Das müssten Sie dann sich zuschreiben. Mich freut nur eines, daß ich speziell dieses Buches nicht ganz unwürdig bin, und so habe ich auch einmal ein Geschenk bekommen, das ich mir vorher ein klein wenig verdient habe. Herzlichst und treulichst Ihr Mahler“.

weiterlesen