Monatsmagazin Musikfreunde April 2019


Zu allen Artikeln
Zum E-Paper

April 2019

April 2019

© Wolf-Dieter Grabner

 

Mitgliedschaft

Mitglied der Gesellschaft der Musikfreunde zu sein war schon immer etwas Besonderes. Der Musikverein verbindet Menschen, die ein Ideal wie ein Interesse teilen. Dafür finden sie sich – so heißt es in den Gründungsstatuten – als „unterstützende Mitglieder“ zusammen. 

weiterlesen

© Wolf-Dieter Grabner

 

Weitere Formen der Unterstützung

Zu den traditionellen Möglichkeiten, ordentliches Mitglied bzw. Jugendmitglied des Musikvereins zu sein, kamen inzwischen weitere Möglichkeiten hinzu die den unterstützenden Aspekt der Mitgliedschaft noch weiter hervorheben. Als Unterstützer, Förderer oder Mäzen genießen Sie weitere, persönlich auf sie zugeschnittene Boni.

weiterlesen

© Wolfgang Födisch

 

Club20

Mit unserem Club 20 möchten wir allen Musikinteressierten von 14 – 29 die Gelegenheit bieten, alle unsere Gesellschaftskonzerte von besten Plätzen aus zu genießen – und das für nur € 20,- / € 10,- pro Karte!

weiterlesen

© Gesellschaft der Musikfreunde

 

Konzertgutscheine

Die schönsten Geschenke, sagt man, kann man nicht kaufen. Stimmt. Und nicht kaufen kann man, von Musik beschenkt zu werden. Aber man kann es ermöglichen, zum Beispiel durch den Erwerb von Gutscheinen der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien.

weiterlesen

"Nun klingen sie wieder" 2019

Kein anderer prominenter Musikveranstalter kann eine solche Konzertreihe anbieten, kein Konzerthaus der Welt verfügt über so reiche historische Sammlungen wie der Musikverein. Aus ihnen stammen die kostbaren alten Instrumente, die in spannenden Programmen eine neue Rolle spielen dürfen: Nun klingen sie wieder. 2019 führen die Klangexkursionen bis nach Japan.

Es sind abenteuerliche Reisen in exotische Gefilde, die man mit „Nun klingen sie wieder“ unternehmen kann – wobei sich, wie stets, Archivdirektor und Kurator Otto Biba als faszinierender Cicerone erweist. Alphorn und Nagelgeige (wer hat sie je gehört?) sind am 30. April in einem Konzert zu erleben, das unter dem Motto „Spaß und Ernst“ auch an den 300. Geburtstag von Leopold Mozart erinnert. Am 24. April geht’s mit einem historischen Bösendorfer-Flügel nach Japan. Zvi Meniker spielt exakt jenes Programm, mit dem 1869 ein Bösendorfer-Flügel am japanischen Kaiserhof präsentiert wurde. Er kam als Geschenk in den Fernen Osten. „Nun klingen sie wieder“ bringt derlei Geschenke wieder zurück nach Wien.

weiterlesen

Dr. Thomas Angyan
© Wolf-Dieter Grabner

Dr. Thomas Angyan 

Intendant Dr. Thomas Angyan

Dr. Thomas Angyan, Intendant der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien hat anlässlich der Generalversammlung vom 28.11.2018 bekanntgegeben, dass er seinen am 30. Juni 2020 endenden Vertrag nicht mehr verlängern wird.

weiterlesen

© Wolf-Dieter Grabner

 

Führungen

Einer der schönsten Konzertsäle der Welt und eines der prachtvollsten Gebäude der Wiener Ringstraßenzeit … Am besten lernt man den Musikverein natürlich bei einem Konzertbesuch kennen. Darüber hinaus öffnet die Gesellschaft der Musikfreunde ihr prachtvolles Haus aber auch für Besichtigungen.

weiterlesen

 

Konzertarchiv

Was wurde wann von wem gespielt? Unser digitales Konzertarchiv gibt Ihnen die gewünschte Auskunft. Es dokumentiert inzwischen 75 Jahre Geschichte: 37.060 Veranstaltungen im Musikverein, 28.753 Interpreten, 10.132 Komponisten, 64.600 Werke …Der immense Schatz der Konzertgeschichte: auf einen Klick.

weiterlesen